Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Schülerin mit Angelus-Sala-Preis ausgezeichnet

(23.11.2017, At) Stine W. (10b) erhält den Angelus-Sala-Preis der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg, der jährlich an die besten Schüler/innen der 10. Klassen in Chemie vergeben wird.

Jedes Jahr wird der Angelus-Sala-Preis für herausragende Leistungen im Fach Chemie vom Fachbereich Chemie der Uni Oldenburg verliehen. Er wurde nach dem Leibarzt von Graf Anton Günther benannt, der als Begründer der Zucker-Chemie gilt. Ausgewählt werden jeweils Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen aus dem ganzen Weser-Ems-Gebiet. Diesjährige Preisträgerin des Lothar-Meyer-Gymnasiums ist Stine W. aus der Klasse 10b!

Zur Preisverleihung wurde Stine zur Eröffnungsveranstaltung des "Tages der Chemie" eingeladen. Die Übergabe der Urkunden durch Prof. Dr. Rösler fand am 2. November 2017 im großen Hörsaal des Universitätsstandortes Wechloy in Oldenburg statt.

Die gesamte Fachgruppe Chemie gratuliert zu dieser tollen Auszeichnung!

Im Anschluss an die Preisverleihung konnten die Besucher Vorträge verschiedener Fachbereiche der Chemie verfolgen, um Einblick in die Arbeitsfelder der Chemie zu bekommen. Im Anschluss fanden Führungen durch Labore statt und eine Geräteausstellung konnte besucht werden.