Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Wiedereröffnung des T-Trakts

Fünf zehnte und drei neunte Klassen nehmen das Gebäude wieder in Besitz

(5.12.17, Eb) Gespannt versammelten sich am letzten Donnerstag  vor der 6. Stunde knapp 200 Schülerinnnen und Schüler sowie deren Klassenlehrkräfte vor dem frisch renovierten T-Trakt. Wie würden die neuen Räume aussehen?
Das Gebäude war seit vor den Sommerferien für Umbauarbeiten geschlossen gewesen. Dies spürten alle am Schulleben Beteiligten, denn seit diesem Schuljahr war der Raum mancher Klassen sehr beengt gewesen - doch damit ist nun Schluss.

Nach einer feierlichen Eröffnungsrede von Frau Geisler durften alle Zehntklässler sowie drei neunte Klassen sich in "ihrem neuen schulischen Zuhause" (so Frau Geisler) einrichten.

Viele positive Veränderungen fielen sofort auf: die Räume haben einen neuen Fußboden und neue Farbe an den Wänden. In jedem Raum gibt es einen Farbstreifen inklusive großem Bild. Sehr imposant wirkt die riesige Tafel, die man für den in jedem Raum installierten Beamer nach unten schieben kann. In den Räumen zur Straße befindet sich eine Lüftungsanlage, damit der Unterricht bei geschlossenen Fenstern stattfinden kann und man nicht mehr vom Straßenlärm abgelenkt wird. Ein weiteres Highlight stellt das dimmbare Decken- und das neue Tafellicht dar.

Wir sind auf den Geschmack gekommen und freuen uns auf den Neubau mit 10 Klassenräumen, der als nächster Schritt der Umbaumaßnahmen auf dem Gelände des jetzigen Fahrradständers an der Mühlenstraße geplant ist!