Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

MINT-Klasse erkundet die Kardiologie des Krankenhauses

(30.1.2018, Rf) An zwei Nachmittagen konnten die Schülerinnen und Schüler der MINT-Klasse 9c den Aufbau und die Funktion ihrer eigenen Herzen untersuchen. Dr. Nordmeyer, der Kardiologe des St.-Johannes-Hospitals in Varel, half den Schülern, das Herz ihrer Mitschüler mit Hilfe des Ultraschalls zu untersuchen und das gesehene Bild zu interpretieren. Auf dem Monitor war die Bewegung der Taschen- und Segelklappen sowie die der Kammern und des Blutes genau zu verfolgen.


Leonie N. und Timo J. stellten sich als Versuchspersonen für das Belastungs-EKG zur Verfügung. Die elektrische Aktivität ihrer Herzen wurde am Monitor verfolgt. Als der Widerstand immer höher wurde, konnten die Auswirkungen auf den Herzschlag, den Puls und den Blutdruck auf dem Monitor bzw. auf dem Ausdruck beobachtet werden. Die medizinische Fachangestellte Heike Langner präsentierte außerdem EKGs, auf denen ein Herzinfarkt, Kammerflimmern und die Aktivität eines implantierten Defibrillators zu erkennen waren.