Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

6. Klassen feiern Jahrgangsgottesdienst

(5.02.2018, Vo) Ein echtes Novum läuteten die Glocken der Schlosskirche Varel an diesem Dienstag ein: alle Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrganges, die den Religionsunterricht besuchen, kamen zu einem gemeinsamen Jahrgangsgottesdienst zusammen.

Vorbereitet und gestaltet wurde dieser von der Bläserklasse 6b und Frau Vogt in Kooperation mit Pastor Brok. Daneben wirkten aber auch Herr Kollstede, Herr Wrieden sowie Kantor Meyer-Bauer und der Vareler Küster mit. Inhaltlich standen der Zeugnistag und die damit verbundene Freude, aber auch mögliche Ängste im Fokus.

Nach dem Gottesdienst gab es viele positive Rückmeldungen; für einige Kinder war es sogar der erste, den sie jemals besucht hatten. Mit dem Thema konnten viele Schülerinnen und Schüler eigene Erlebnisse verbinden und die Abwechslung von gemeinsamem Gesang, szenischer Darstellung und anderen Elementen hat vielen gefallen.

Natürlich konnte jeder im Gottesdienst das mitmachen, was für ihn persönlich angemessen schien.
Zum Orgelspiel von Herrn Meyer-Bauer verließ jedes Kind die Schlosskirche daher mit ganz eigenen Eindrücken.

Die Frage einiger Schüler, ob es noch einmal einen solchen Gottesdienst geben werde, wird als positiver Impuls mit in die nächste Fachdienstbesprechung Religion genommen.