Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Mathematik - draußen vor Ort

Verkehrszählung am Vareler Kreisel

(22.6.2018, Kg) Am Ende des Schuljahres stand in der Klasse 6B im Fach Mathematik das Thema 'Statistische Daten' auf dem Programm und dazu gehören auch das Planen, Durchführen und Auswerten einer statistischen Erhebung.


Verkehrszählung am Kreisel B437 mit der 6b (Bericht 1)

Am Freitag, dem 1. Juni war die Klasse 6b des LMG mit ihrem Mathelehrer Herrn Kanngießer am Kreisel B437 für eine 30-minütige Verkehrszählung. Die Klasse wurde in 10 Gruppen mit jeweils 2-3 Schülern aufgeteilt.

Die Schüler zählten am Kreisel B437 Fahrzeuge (Autos, Räder etc.) und Kennzeichen. Es wurden Fahrzeuge gezählt, die in oder aus dem Kreisel fuhren. Kennzeichen wurden nur an der B437 gezählt. Es wurden zum größten Teil Autos aus Friesland, Brake und von weiter weg gezählt.

PKW gab es ca. 400 und etwa 70 LKW. Der Hauptverkehr lag auf der B437. Die wenigsten Autos wurden an der Haferkampstraße gezählt.

Bei dieser Verkehrszählung hatten die Schüler der 6B sehr viel Spaß. Anschließend gab es eine nette Erfrischung in dem Garten eines Schülers, der dort wohnte. (von Jeldrik H., Leonard H.)


Verkehrszählung am Kreisel B437 (Bericht 2)

Am 1. Juni 2018  hat die Klasse 6b des LMG die Fahrzeuge am Kreisel B437 gezählt. In Zweier- oder Dreiergruppen standen sie rund um den Kreisel. In einer halben Stunde zählten sie viele PKW, LKW und andere Fahrzeuge. Dies taten sie unter der Aufsicht ihres Mathelehrers Herrn Dr. Kanngießer.   

Am meisten zählten sie PKW, die durch den Kreisel fuhren.  Die meisten LKW fuhren durch die B437 stadtein- oder auswärts. Außerdem fuhren auch Kleinlaster, Motorräder, Fahrräder und Busse, aber auch wenige Trecker und Rettungswagen vorbei. Die meisten kamen aus Friesland oder Brake. Wenige aber auch aus Westerstede und Wilhelmshaven. Viele hatten auswärtige Kennzeichen. Am Ende gab es ein Erfrischungsgetränk bei der Mutter eines Mitschülers. (von Ida B., Lina K.)


Verkehrszählung der Klasse 6B am Kreisel B437 (Bericht 3)

Am Freitag, dem ersten Juni haben wir eine Verkehrszählung am Kreisel B473 gemacht. Wir wurden in zehn 2-er und 3-er Gruppen eingeteilt. Dabei wurden wir von unserem Mathelehrer Herrn Dr. Kannengießer beaufsichtigt. Wir haben diese Fahrzeuge gezählt:  PKW, Motorrad, Fahrrad, LKW, Kleinlaster, Bus, Rettungswagen, Trecker, etc.

Außerdem wurden von zwei Gruppen Kennzeichen gezählt. Die Auswertung der Zählung ergab: 26% aus Friesland, 32% aus Brake, 2% aus Westerstede, 2% aus Wilhelmshaven und 36% sonstige. Nach einer halben Stunde Zählen gab es im Garten eines Mitschülers eine Erfrischung. Seine Mutter hatte Getränke für uns bereit gestellt. (von Lischka & Lotte)