Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Preisträger beim Känguru der Mathematik 2019

(09.05.2019, Su) Über 960.000 Schülerinnen und Schüler aus fast 12.000 Schulen waren beim 25. Känguru-Wettbewerb dabei, vom Lothar-Meyer-Gymnasium 114 Schülerinnen und Schüler. Jetzt konnten die glücklichen Preisträger endlich ihre Urkunde und ihren Preis entgegennehmen.

Besonders freuen kann sich Tamino E. (5d), der eine ausgezeichnete Leistung gezeigt hat. Er hat als einziger an unserer Schule die Punktegrenze, die für einen 1. Preis nötig ist, überschritten.


Zweite Preise waren in diesem Jahr leider nicht dabei, dafür aber mehrere dritte Preise. Diese gingen an: Nuria G. (5c), Rika M. (6e), Judit B. (7b) und Bela L. (10d).

Der Preis für den weitesten Känguru-Sprung (das ist die längste Folge richtiger Antwortbuchstaben) geht an Tamino E. (5d). Er erhält neben seinem 1. Preis, einem Spiel, zusätzlich ein Mathe-Känguru-T-Shirt.
Alle Schülerinnen und Schüler, die keine Platzierung erhalten haben, bekommen wie in jedem Jahr eine Urkunde, ein ausführliches Lösungsheft und ein kleines Spiel. In diesem Jahr handelt es sich dabei um eine Variation des bekannten Zauberwürfels, den Qwürfel. Dieser ist geeignet, selbst Mathelehrer an den Rand der Verzweiflung zu bringen...

Im Namen der Fachgruppe Mathematik gratuliere ich allen Preisträgern und freue mich auf eine neue Runde im nächsten Jahr!