Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

"In der Weihnachtsbäckerei….

(20.12.19, Tr) …gibt´s gar manch Kleckerei“, hallte es am Ende der Weihnachtsfeier der 5. und 6. Klassen aus 290 Kehlen durch die vollbesetzte Aula. Wer nach der von den Schülern selbst gestalteten Weihnachtsfeier immer noch nicht in Weihnachtsstimmung sei, dem sei nicht zu helfen, befand eine Schülerin der 5c, die mit ihrer Klasse und mit Hilfe von Frau Wlodarczyk die Moderation der Feier übernommen hatte.


Musikalisch eingestimmt wurden die Zuhörer und Zuhörerinnen von der Bläserklasse 6b unter der Leitung von Frau Roloff mit „Colours of Christmas“. Weitere musikalische Untermalung gab es von der Bläserklasse 5b und dem Unterstufenchor, beide geleitet von Herrn Kollstede, von der 6d mit Herrn Hoffmann und der 6e, die mit Frau Wiese einen „Cup-Song“ eingeübt hatte, bei dem mit Händen, Füßen und Bechern musiziert wurde. Sehr beeindruckend!

Für viele Lacher sorgten die aufgeführten kleinen Stücke der 6a (mit Frau Clark), der 6c (mit Frau Postel) und der 5e (mit Frau Kant). Dort lernten kleine Mäuse den Weihnachtsmann kennen, drei Polizisten erkannten ihn dagegen offensichtlich nicht und versuchten ihn am Geschenke verteilen zu hindern, während sich Sankt Martin als „Der große Teiler“ vor Fans nicht retten konnte, als er anfing schlechte Noten in gute Noten zu verwandeln.

Bevor am Ende der Unterstufenchor allen eine „Fröhliche Weihnacht“ sang und viel „Glitzer“ verteilte, wünschte unser Rektor Herr Müller allen Schülerinnen und Schülern mit ihren Familien schöne Weihnachtsfeiertage. Also: Wer da nicht in Weihnachtsstimmung kam – der war wirklich selbst schuld!

Am letzten Schultag konnten sich alle Schülerinnen und Schüler noch über einen leckeren Keksteller zusammengestellt von der 5a, 5c und der 5f freuen.

Allen Mitwirkenden einen herzlichen Dank für die tolle Gestaltung und fröhliche Weihnachten!