Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Herzlich willkommen zurück!

Welcome back! Bienvenue à nouveau! Salvete denuo! Bienvenido de nuevo!

(07.05.20, mü) Nun ist es also so weit, liebe Schülerinnen und Schüler, nach der langen Auszeit geht am Montag die Schule wieder richtig los. Endlich könnt ihr euch wieder live und in Farbe sehen und miteinander sprechen und auch die Lehrkräfte freuen sich darauf, mit euch wieder analog Unterricht zu machen.

Wir haben nach ein paar Anlaufschwierigkeiten diese besondere Situation bisher eigentlich ganz gut gemeistert: Die Lehrkräfte haben sich Aufgaben für euch überlegt, die ihr auch insgesamt - so sind zumindest die Rückmeldungen - ordentlich erledigt habt. Es fanden Videokonferenzen und Gruppenchats statt und irgendwie haben wir gemeinsam angefangen, wieder ein bisschen Normalität herzustellen. IServ hat sich dabei dann doch als eine gute Plattform für die schulische Kommunikation erwiesen.

Dass Montag der Präsenzunterricht losgeht, ist ein nächster Schritt. Ihr werdet allerdings feststellen, dass wir noch nicht richtig in der Normalität ankommen können. Die Abstandsregelungen und Hygienevorschriften, die auch für Schulen gelten, werden einige Veränderungen mit sich bringen.

So gibt es auf dem Schulgelände ein Einbahnstraßen-System, an den WCs wird es "Ampeln" geben, damit man sehen kann, wie viele Personen schon im Raum sind. Die Kurs- und Klassenräume sind für max. 15 Schüler*innen bestuhlt und die Raumzuweisung hat sich auch im Vergleich zur Zeit vor den Ferien verändert. Für die Sekundarstufe I findet der Unterricht ausschließlich im Klassenverband statt und Sport kann zur Zeit nur als Theorieunterricht durchgeführt werden. In allen Jahrgangsstufen sind die Kurse und Klassen in zwei Gruppen eingeteilt worden, die abwechselnd zur Schule kommen und zuhause lernen.

Am schwierigsten wird es vielleicht, in den Pausen auch immer an die Abstandsregelungen zu denken - selbst wenn nur die Hälfte der Schüler*innen da ist. Da sind wir auf eure Mitarbeit und Selbstverantwortung angewiesen, das können wir nur gemeinsam schaffen.

Wir sind gespannt! Wir werden mit euch zusammen ausprobieren müssen, was geht und was nicht. Alle für euren Jahrgang relevanten Informationen erhaltet ihr jeweils zeitnah vor eurem Neustart. Über die Maßnahmen in der Schule selbst werdet ihr am jeweils ersten Schultag genau informiert.

Jetzt freuen wir uns erst einmal, euch Schritt für Schritt wiederzusehen. Endlich! Bis Montag, bzw. bis bald!