Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Wiederaufnahme des Mensa-Betriebes

(2.9.2020, Bt) Trotz widriger Umstände im Zuge der Corona-Pandemie, den Umbaumaßnahmen am N-Trakt und der Mensa wollen wir den Mensa-Betrieb schnellstmöglich wieder aufnehmen, wenn auch mit einigen Einschränkungen.


Der Bestellablauf und die Abholung der Menüs ändert sich wie folgt:

        1. Termin für den Mensa-Neustart: Montag, 7. September 2020.

        2. Die Bestellung der Menüs wird wie bisher über das LMG-Mensa-System „sams-on“ vorgenommen.

        3. Die bisher angebotenen vier Menüs müssen auf zwei Menüs reduziert werden. In Zukunft wird es von Montag bis Donnerstag ein Menü mit oder ohne Fleisch geben; das andere Menü wird ein großer Salatteller mit Dressing und Brotbeilage sein, der als Hauptmahlzeit gereicht wird.

        4. Der Speisesaal kann aufgrund der Umbaumaßnahmen nicht betreten werden. Daher werden die bestellten Menüs in wiederverwendbaren Portionsschalen mit Deckel am Hinterausgang der Mensa (Tür rechts von den Toiletten im Sporttrakt) klassenweise durch eine Schülerin bzw. einen Schüler abgeholt und können im Klassenraum verzehrt werden. Dafür wird das Mensa-Personal die bestellten Menüs klassenweise zusammenstellen, um eine schnelle und kontaktarme Abholung zu ermöglichen. Auf die vereinbarten Maßnahmen unseres Hygiene-Konzepts ist dabei selbstverständlich zu achten – insbesondere gilt auch hier Maskenpflicht und Abstandsregelung.

        5. Um die Abholung und Rückgabe der Portionsschalen und des Bestecks zu gewährleisten, vereinbart jede Klasse mit der jeweiligen Klassenlehrerin / dem jeweiligen Klassenlehrer einen Abholdienst.

        6. Für die einzelnen Klassenstufen wird es eng abgestufte Zeitkorridore zur Abholung geben, die strengstens eingehalten werden müssen. (Siehe Bild!)

        7. Nach dem Verzehr müssen die Portionsschalen unbedingt wieder am Abholungsort auf den dafür bereitgestellten Küchenwagen abgestellt werden. Auf keinen Fall dürfen die Portionsschalen in den Mülleimern entsorgt werden. Es handelt sich um Mehrweg-Produkte, die in der Mensa gespült und täglich erneut verwendet werden. Der Abholdienst der einzelnen Klassen ist für die Rückgabe verantwortlich. Sollten die Portionsschalen nicht zurückgegeben werden, muss der Mensa-Betrieb eingestellt werden.

Weitere Hinweise

          • Prüfe, ob du alle Voraussetzungen für die Teilnahme am Mensa-Essen erfüllst: Mensa-Karte vorhanden? Mensa-Karte mit Guthaben aufgeladen?

          • Hast du Fragen zum Ablauf oder Verbesserungsvorschläge? Wende dich an Herrn Buggenthin im Lehrerzimmer.

          • Benötigst du noch eine Mensa-Karte? Wende dich an Herrn Buggenthin im Lehrerzimmer und gib dort einen Zettel mit deinem vollständigen Namen und deiner Klassenzugehörigkeit ab.