Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Musik, Musik, Musik

(21.12.17, Hf) Eine intensive Konzertreihe geht zu Ende: Nach dem Benefizkonzert für die Nepalhilfe Ketaaketi im November und Auftritten von Chor und Bläserklassen auf dem Weihnachtsmarkt folgten das Weihnachtskonzert und das Bläserkonzert in der letzten Schulwoche in diesem Jahr. Der letzte Schultag wurde mit einer Weihnachtsfeier in der Schlosskirche abgerundet. Nachdem am Ende Chor und zwei Bläserklassen gemeinsam „Tochter Zion“ gesungen und gespielt hatten, entließ die Schulleiterin Frau Geisler Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer mit einem Gedicht in die heiß ersehnten Ferien.

Weihnachtsfeier der 5. und 6. Klassen

(20.12.17, Tr) Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien findet am Lothar-Meyer-Gymnasium  traditionell die Weihnachtsfeier der fünften und sechsten Klassen statt. Diese wird immer von den Klassen selber gestaltet. So fanden sich auch dieses Jahr nach der zweiten großen Pause fast 330 aufgeregte Schülerinnen und Schüler in der von der Klasse 6d festlich dekorierten Aula ein und schauten erwartungsfroh in Richtung Bühne.

Gorilla am LMG

(14.12.17, Gu) 320 Schüler der Jahrgangstufen 5 und 6 sahen am 12. Dezember 2017 in der Aula des LMG das englischsprachige Theaterstück „Billy’s Friend”. Mit fantasievollen Kostümen, einem bunten Bühnenbild, spannungserregenden Soundeffekten und muttersprachlichem British English konnten die Schauspieler des White Horse Theatre unsere Schüler erneut in ihren Bann ziehen.

Spende an die Vareler Tafel

(13.12.17, Sf) Inzwischen ist es schon Tradition geworden, dass Schülerinnen und Schüler des Lothar-Meyer-Gymnasiums den Vareler Mitbürgern eine weihnachtliche Freude bereiten. Vor den Festtagen haben wieder zahlreiche Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer Kartons gepackt, um Bedürftige der Vareler Tafel mit kleinen Aufmerksamkeiten und Geschenken zu überraschen. In diesem Jahr konnten wir 110 Pakete an die Mitarbeiter der Tafel überreichen. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer! 

[Foto: Friesländer Bote (Friebo)]

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am LMG

(8.12.2007, Pl) In der weihnachtlich festlich geschmückten Aula fand am 08.12.2017 in der 4. und 5. Stunde der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am Lothar-Meyer-Gymnasium statt. Über 7000 Schulen nehmen an diesem Wettbewerb teil, zu dem der Börsenverein des Deutschen Buchhandels jedes Jahr einlädt. Nachdem in den einzelnen Klassen Klassensieger ermittelt worden waren, traten diese auf der Bühne vor ihrem gesamten Jahrgang, einer Jury und zum Teil vor ihren Eltern als Gästen gegeneinander an. In zwei Runden wurde ein Schulsieger gesucht - dabei wurde zunächst ein dreiminütiger vorbereiteter Text gelesen und nach einer kurzen Pause ein zweiminütiger unverbereiteter.

Wiedereröffnung des T-Trakts

Fünf zehnte und drei neunte Klassen nehmen das Gebäude wieder in Besitz

(5.12.17, Eb) Gespannt versammelten sich am letzten Donnerstag  vor der 6. Stunde knapp 200 Schülerinnnen und Schüler sowie deren Klassenlehrkräfte vor dem frisch renovierten T-Trakt. Wie würden die neuen Räume aussehen?
Das Gebäude war seit vor den Sommerferien für Umbauarbeiten geschlossen gewesen. Dies spürten alle am Schulleben Beteiligten, denn seit diesem Schuljahr war der Raum mancher Klassen sehr beengt gewesen - doch damit ist nun Schluss.

Nach einer feierlichen Eröffnungsrede von Frau Geisler durften alle Zehntklässler sowie drei neunte Klassen sich in "ihrem neuen schulischen Zuhause" (so Frau Geisler) einrichten.

Neuer Klassenraum für die MINT-Klasse

Die Klasse 9c sagt "Danke"

(2.12.2017, Kg) Zusammen mit fünf 10-ten und zwei anderen 9-ten Klassen bezog die Klasse 9c am Donnerstag, den 30.11.17, ihren neuen, frisch renovierten Klassenraum im T-Trakt. Die Schülerinnen und Schüler waren so begeistert von dem schönen Raum, dass sie zusammen mit ihrem Klassenlehrer Herrn Dr. Kanngießer beschlossen, sich bei der Schulleitung und allen beteiligten Personen zu bedanken. Schnell entstand die Idee, die neue Tafel gleich auszuprobieren und dort ihrer Freude über den Raum Ausdruck zu verleihen. Das Foto der Tafel wurde natürlich freudestrahlend an Frau Geisler gemailt.

Auf ein Neues - Das SV-Seminar 2017 am 17. und 18.11.17

Auch in diesem Jahr fand das alljährliche SV-Seminar statt

(30.11.2017, Lü) Genau wie im letzten Jahr verschlug es uns in das Schullandheim Voslapp in Zetel-Fuhrenkamp. Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen beteiligten sich angeregt an den Diskussionen und behandelten so die reichlich angesammelten Themen.

Erstes Singen im Rudel - ein voller Erfolg!

(28.11.2017, Ko/Eb)  Schummrige Beleuchtung und eine Diskokugel sorgten für eine entspannte Stimmung, der auf die Leinwand projizierte Text für die nötige Sicherheit - beim ersten Singen im Rudel am LMG (am Freitag, 24.11.) kamen alle Anwesenden auf ihre Kosten. Zahlreiche Eltern, Schüler und Lehrer waren der Einladung von Herrn Kollstede gefolgt und sangen mit seiner Begleitung auf dem E-Piano Lieder ganz verschiedener Genres (z.B. Heinz Rudolf Kunze, Abba oder Alice Cooper).

Vorlesen!

(27.11.17, Tr) Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages haben sich am Freitag, dem 17.11., und am Montag, dem 27.11., einige 6. Klassen unserer Schule aufgemacht, um in sozialen Einrichtungen in der Umgebung vorzulesen.

Die 6e und Herr Berkenbusch waren im Marienstift, wo sie den Bewohnern Gedichte vorlasen und sangen. Zudem hatten sie selbst gebackene Kekse mitgebracht. Die 6f besuchte mit Frau Leu zwei 2. Klassen der Grundschule Osterstraße, wo die Schülerinnen und Schüler die Kinder mit dem Buch „Hanno malt sich einen Drachen“ begeisterten.

Knobeln, Bauen, Zählen, Rechnen, Konstruieren

Mathematikaufgaben -  einmal anders

(25.11.2017, Kg) Vierzig Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 trafen sich gestern um 17:30 Uhr mit vier Lehrern in der Schule, um an der 'Langen Nacht der Mathematik' teilzunehmen. Für jede der drei Altersgruppen (05; 06/07 und 08/09) waren 10 Aufgaben in der ersten Runde zu lösen. Jede Aufgabe war anders und hatte es in sich, den Teilnehmenden wurde nichts geschenkt.


Bei der Betreuung vor allem der jüngeren Teilnehmer wurden die Lehrer tatkräftig von Jana P., LauraP. und Laura W. aus der 10c unterstützt. Die drei Schülerinnen schafften es, dass die Fünftklässler nicht den Mut verloren und sich immer wieder an die kniffligsten Aufgaben setzten. Für das leibliche Wohl hatten die Eltern gesorgt, den ganzen Abend stand ein umfangreiches Buffett mit vielen verschiedenen herzhaften, süßen und gesunden Leckereien bereit. Die Räumlichkeiten des Ganztages luden zum Entspannen, Spielen und Abschalten ein, denn wer kann sich schon sechs Stunden lang nur mit Mathematik beschäftigen. Vielen Dank!

Schülerin mit Angelus-Sala-Preis ausgezeichnet

(23.11.2017, At) Stine W. (10b) erhält den Angelus-Sala-Preis der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg, der jährlich an die besten Schüler/innen der 10. Klassen in Chemie vergeben wird.

Jedes Jahr wird der Angelus-Sala-Preis für herausragende Leistungen im Fach Chemie vom Fachbereich Chemie der Uni Oldenburg verliehen. Er wurde nach dem Leibarzt von Graf Anton Günther benannt, der als Begründer der Zucker-Chemie gilt. Ausgewählt werden jeweils Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen aus dem ganzen Weser-Ems-Gebiet. Diesjährige Preisträgerin des Lothar-Meyer-Gymnasiums ist Stine W. aus der Klasse 10b!

Bläserklasse bei  Senza replica

(9.11.2017, Rf) Die Bläserklasse 5b des LMG unter Leitung ihres Lehrers Niels Hoffmann nutzte am Sonntag, dem 5.11., die Möglichkeit, eine Probe des Orchesters Senza replica zu besuchen. Die Schüler konnten mitten im Orchester sitzend an der Probe teilnehmen und in der Pause die Musiker befragen. Das sinfonische Blasorchester probte für das Herbstkonzert, das am 17. und 18. November stattfindet.

Zeitkapsel sicher hinter Lothar Meyer verstaut

(11.7.17, Rg/Eb) Am letzten Freitag konnten SchülerInnen, die sich in der zweiten große Pause ins Foyer verirrten, Zeuge eines historischen Vorgangs werden:  Die von den ehemaligen Schülern Syam A. und Fredo E. produzierte Zeitkapsel wurde in einem Tresor hinter dem Bildnis von Lothar Meyer im Foyer verschlossen und Frau Geisler der Schlüssel dazu überreicht.

Benefizkonzert für Ketaaketi

Schülerinnen und Schüler musizieren für die Arbeit von Ketaaketi in Nepal.

(6.11.2017, Hf) Am Freitag, den 10. November 2017 findet um 20:00 Uhr ein Benefizkonzert in der Aula des Lothar-Meyer-Gymnasiums statt. Es singt der Oberstufenchor von Morten Kollstede, das Percussion-Ensemble unter der Leitung von Annette Wiese zeigt sein Können. Das Bläserorchester und die Musikklasse von Petra Roloff tragen ebenso zur Vielfalt dieses Konzertes bei wie Instrumentalsolisten mit Ivo Berkenbusch.

„Auf die Plätze – fertig – findet euch zusammen!“

Kennlernfahrt der 5. Klassen

(4.11.2017, Tr) … hieß es am letzten Abend der dreitägigen Kennlernfahrt der 5. Klassen an den Dümmer, als die Schülerinnen und Schüler sich in 30 kleinen Gruppen aus allen 5. Klassen aufteilen mussten, um gemeinsam eine Rallye zu machen, bei der vor allem ihr Einfallsreichtum gefragt war. So wurden Mädchen als Jungen, Jungen als Mädchen verkleidet, Lieder gedichtet und Papierflieger entworfen. Nach der Siegerehrung am Abend gab es noch eine gemeinsame Disco.

30 Jahre Back to Back

Unser Austausch nach Amerika 2017

(17.10.2017, Kg) Zusammen mit Frau Bielefeld und Herrn Peukert reiste auch dieses Jahr wieder eine Delegation von Schülerinnen und Schülern des LMG nach Jackson, USA. Die Fahrt begann am 20.9.17 und nach gut drei Wochen landeten wieder alle wohl behalten auf deutschem Boden. Der Homepageredaktion wurden drei Berichte eingereicht, die hier veröffentlicht werden. Viel Spaß beim Lesen.

Jade-Weser-Port-Cup 2017

Inklusion auf hoher See

(29.9.2017, Wu) Am 29. September 2017 fand die diesjährige Schülerregatta „Boarding Next Generation“ als Integrationsprojekt unter dem Motto „Knoten lösen und Barrieren abbauen“ statt. 20 Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 9-11 fanden sich in Begleitung von Frau Wulff und Herrn Spahr diesmal an Bord des Traditionsseglers „Artemis“ ein, um gemeinsam mit Beschäftigten der Behindertenwerkstatt in See zu stechen. Anhaltender Nebel und Windstärke 2 sorgten dann für ein kontemplatives Segelerlebnis mit herzlichen Mitseglern.

Lekkervoelen in Hoogeveen

(24.09.2017, Wd) Gestern sind die Austauschfahrer mit vielen interessanten Erfahrungen und bleibenden Eindrücken aus Hoogeveen wieder am Lothar-Meyer-Gymnasium angekommen.

Am vorletzten Samstag machten sich acht Schülerinnen und Schüler auf zum Gegenbesuch nach Hoogeveen. Empfangen wurden sie von den niederländischen Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern mit einem kleinen Imbiss. Dann verbrachten sie das Wochenende in den Gastfamilien, bevor sie am Montag mit ihren Gastgebern die Schulbank drücken mussten. Nachmittags wurden deutsche und niederländische Musikgruppen der verschiedensten Genres miteinander verglichen.

Juniorwahl am LMG

(25.9.17, Wo/Lh) Wie auch schon im Jahr 2013 fand dieses Jahr parallel zur Bundestagswahl die Juniorwahl am LMG statt. Dabei hatten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 10 die Möglichkeit, an einer Wahlsimulation teilzunehmen und ihr Votum für Direktkandidaten und Parteien abzugeben. Die Wahl wurde im Politikunterricht über mehrere Wochen hinweg vorbereitet, so dass sie sich mit den Wahlgrundsätzen, dem Wahlsystem, Parteien und Kandidaten usw. auseinandersetzten. Am 19.9. war es dann so weit. 400 Schülerinnen und Schüler waren aufgerufen, an der Wahl teilzunehmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 93,3%.

MINT-Klasse zu Besuch im Wasserwerk Nethen

(08.09.2017, Ml) Am Donnerstag, dem 07. September 2017 erkundete die am LMG neu eingerichtete MINT-Klasse während einer Exkursion zum Wasserwerk nach Nethen die Herkunft unseres wichtigsten Lebensmittels: des Trinkwassers. Das Wasserwerk wird vom Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV) betrieben, der im Nordwesten Niedersachsens rund eine Million Menschen mit frischem Trinkwasser versorgt.

Zu Beginn der Führung im Wasserwerk konnten sich die Schülerinnen und Schüler erst einmal mit einer herzhaften Brotmahlzeit stärken - ein um die Mittagszeit dankbar angenommenes Angebot.

Dann konnte es losgehen: Im Herzstück des Wasserwerkes wurde den Schülerinnen und Schülern an einer übersichtlichen Schalttafel ausführlich erklärt, welchen Weg das Grundwasser, aus dem das Trinkwasser gewonnen wird, in der Anlage nimmt und an welchen Stationen welche Aufbereitungsschritte erfolgen.

Schüler spenden für Bildungsprojekte in Afrika

(07.09.2017, Wd) Am vorletzten Tag vor den Sommerferien fand an unserer Schule bereits zum dritten Mal in Folge die Kampagne „Dein Tag für Afrika“ von Aktion Tagwerk statt.

Insgesamt 86 Schülerinnen und Schüler, insbesondere der unteren Jahrgänge, gingen an diesem Tag nicht zur Schule, sondern „arbeiten“. Einige verkauften Kuchen, einige jäteten Beete, andere halfen im Haushalt älterer Menschen und wieder andere waren einen Tag lang in einem Betrieb tätig. Ihren Lohn spendeten sie jetzt der Aktion Tagwerk, die damit Bildungsprojekte in fünf afrikanischen Ländern unterstützt.

Französische Lesung

(8.9.17, Gw/Wk) Am Nachmittag des 6. September hatten die Schüler und Schülerinnen unserer Französischoberstufenkurse die einmalige Gelegenheit den französischen Autor mit algerischen Wurzeln, Soziologen, Wirtschaftswissenschaftler und ehemaligen beigeordneten Minister für Chancengleichheit Azouz Begag am Gymnasium Westerstede zu erleben.

Kieler Woche – Wir waren dabei!

(5.9.2017, Pk) Auch in diesem Jahr konnte das Team „Schulsegeln Friesland“ bei der 128. Marinekutterregatta im Rahmen der Kieler Woche antreten.

Bei anspruchsvollen, wechselhaften Windverhältnissen von Schwach- bis Starkwind konnte das Team um Steuermann Jörn Kickler gemeinsam mit den begleitenden Lehrkräften Andreas Michalke (Oberschule Varel) und Claus Peukert (Lothar-Meyer-Gymnasium Varel) einen soliden 9.Platz im Mittelfeld der 17 teilnehmenden Mannschaften ersegeln.

Abitur 2018 – so weit weg

und doch schon nah dran

(30.8.2017, Wr) Bei strahlendem Sonnenschein draußen rauchten drinnen in L11 am Samstag, den 19. August 2018, den 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am diesjährigen Methodenworkshops zur Abiturvorbereitung zwischendurch doch schon einmal der Kopf: Es galt, eine langfristige Planung mit Blick auf das Abitur aufzustellen. Es müssen schließlich fünf Prüfungsfächer gleichzeitig vorbereitet werden.

So scheint der April 2018, wenn die ersten Abiturklausuren losgehen, auf den ersten Blick noch sehr weit weg. Aber bei genauem Hinsehen entpuppt sich die Zeit doch als ziemlich kurz, weil bis dahin noch so viele Termine anstehen, die man mitdenken muss: Klausurenphasen, Studienfahrten, aber auch private Termine wie Fahrstunden, Sporttraining, Feten und Ausflüge. Auch krank könnte man ja bis dahin einmal werden...

Die Schule läuft

(29.8.2017, Eb/Kg) Einige Eindrücke von einem gelungenen Sponsorenlauf.

Die NordWestZeitung (NWZ) war mit Redakteuren und einem Kamerateam im Wald und im benachbarten Waldstadion dabei. Ein kurzes Video vom Sponsorenlauf wurde in der nwz-online veröffentlicht. (Siehe Pressespiegel!)

Zur Zeit laufen die Auswertungen des Sponsorenlaufes: die Urkunden mit der Anzahl der gelaufenen Runden sind gedruckt und an alle teilnehmneden SchülerInnen verteilt. Jetzt werden die pro Runde zugesagten Sponsorengelder von den SchülerInnen eingesammelt und bei den Klassenlehrkräften abgegeben. Erst wenn alle Klassen die Spenden eingesammelt und weitergeleitet haben, kann die Gesamtsumme des erlaufenden Geldes ermittelt werden.


Neu: Erstes Fazit nach dem Sponsorenlauf

(30.8.2017, Bericht von Henning Ratjen) Am Donnerstag, dem 24. August 2017, fand der Sponsorenlauf des Lothar-Meyer-Gymnasiums statt. Obwohl es am Morgen des benannten Tages regnete und gewitterte, klarte das Wetter bis zum Beginn des Laufes auf und recht schnell schien die Sonne. Dies erzeugte im Wald eine angenehme Atmosphäre und bot gute Bedingungen zum Laufen. Die Strecke war zwar etwas verschlammt, jedoch war dies nicht sehr extrem. Wir waren am Morgen zuerst etwas besorgt, aber als der Lauf dann anfing wusste man, dass sich alles gelohnt hat.

Einschulung am Lothar-Meyer-Gymnasium

(8.8.17, Vo) In viele erwartungsvolle Gesichter blickte Schulleiterin Astrid Geisler, als sie am 03.08.2017 die neuen Fünftklässler am Lothar-Meyer-Gymnasium begrüßte. Auch in diesem Jahr öffneten sich die Pforten der Aula dafür gleich zwei Mal für die insgesamt 168 neuen Schülerinnen und Schüler, die mit ihren Eltern oder Großeltern gekommen waren.

Die Schulleiterin gab den neuen Fünftklässlern gleich eine erste Hausaufgabe mit auf den Weg. In den ersten Tagen an der neuen Schule sollen sie einen Brief an ihr späteres Ich schreiben mit allen Erwartungen und auch Sorgen, die sie nun beim Besuch der neuen Schule bewegen. Der Brief wird verschlossen und sie erhalten ihn im Jahr 2026 zurück, wieder in der Aula, dann zur Abiturfeier.

MINT-Klasse

Neu am LMG

(3.8.2017, Kg) Heute startet erstmals am Lothar-Meyer-Gymnasium eine MINT-Klasse in Jahrgang 9. Zusätzlich zum normalen Unterricht hat sich diese Lerngruppe vorgenommen, sich mit Themen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik etwas genauer zu beschäftigen.


Die Klasse besteht aus 13 Schülerinnen und 12 Schülern, die sich aus verschiedenen ehemaligen achten Klassen neu zusammengesetzt hat. Für die MINT-Stunden am Donnerstagnachmittag stehen die Lehrkräfte Herr Bartke (Physik), Herr Dr. Kanngießer (Mathematik und Informatik), Frau Müller (Chemie) und Frau Roloff (Biologie) bereits in den Startlöchern.

Kunst-LK 11 auf der Dokumenta 14 in Kassel

(31.07.17, Wa) An den letzten drei Schultagen vor den Sommerferien besuchte der Kunstleistungskurs mit Herrn Wahmhoff und Frau Wulff die Dokumenta 14 in Kassel, das Kunstereignis für internationale und innovative Moderne Kunst. Bei herrlichem Wetter konnten die 22 Teilnehmerinnen die diversen Ausstellungshäuser besuchen und auf dem Kunstgelände im Herzen der mitteldeutschen Stadt auch den dazugehörigen „Kunstzirkus“ genießen.

Außenstelle Zetel: Abschied 9za und 9zb an die Stammschule – Anti-Blamier-Projekt der 8. Klassen

(31.07.17, Km) Mit einer fröhlichen Veranstaltung in der 2. Stunde des letzten Schultages vor den Sommerferien verabschiedeten sich traditionell die Neuntklässler aus der Außenstelle, um nun ab Klasse 10 in der Stammschule dem Abi entgegenzustreben. Die gesamte Schülerschaft inklusive einiger amerikanischer Austauschschüler versammelte sich auf dem Schulhof der Außenstelle, um mit einem lustigen Programm, vorbereitet von den 9. Klassen, vor der Zeugnisausgabe den letzten Schultag zu beenden. Die Musik-AG unter der Leitung von Frau Wiese gab einige toll eingeübte Stücke mit Gesang und Keyboard auf dem Schulhof zum Besten. Das Highlight war ein Becher-Rhythmus (Cup-Song).

„Mit dem Abi in den Händen werden Helden zu Legenden.“

Entlassungsfeier für die Abiturienten

(19.06.17, Da) Am Freitagabend wurde den Abiturienten im Rahmen der Entlassungsfeier in der Aula des LMG ihr Zeugnis von ihren Lehrerinnen und Lehrern der Tutorkurse überreicht. Eingerahmt von der Rede von Frau Geisler, einem musikalischem Beitrag, der Lehrerrede von Herrn Wolfschmidt und der Schülerrede von Felix bekamen die 85 Abiturienten von Herrn Liehr, Herrn Berkenbusch, Frau Rogge, Herrn Roberg, Herrn Wahmhoff und von Herrn Pöhland ihr Reifezeugnis überreicht.

Besuch des Klimahauses Bremerhaven 8°

(19.06.17, Su/Ml) Bei 27 °C im Schatten nutzte die Klasse 9c ihren Wandertag mit einem Besuch im Klimahaus Bremerhaven aus. Eine Abkühlung holten sich die Schüler etwa durch einen längeren Aufenthalt in der „Antarktis“ oder durch ein Eis auf der Dachterrasse des Klimahauses.

Musik Musik Musik

(18.06.17, Hf) Kurz vor Ende des Schuljahres drehten die Musiker noch einmal richtig auf. Den Anfang machte die Bläserklasse 7b beim Sponsorenlauf der Vareler Hospizbewegung am 6. Mai. Dann fand das Konzert der Chöre mit Morten Kollstede am 16. Mai statt. Es folgten das Jazz-Konzert in Dangast (7.6.), Auftritte der 6b und des Orchesters (mit Petra Roloff) und der Rockband (mit Christian Lütje) bei strömendem Regen zur Unttermalung der Kartonregatta im Vareler Hafen (9.6.).

Unsere Klassenfahrt nach Göttingen

(14.06.17, Bj, Kb) Wir, die Klassen 8za und 8zb, sind vom 29. Mai bis 2. Juni 2017 zusammen mit unseren Klassenlehrern Herrn Kubacki und Frau Brünjes auf Klassenfahrt nach Göttingen gefahren.

Theaterbus-AG besucht Oper ‚Carmen‘

Neuanmeldungen jetzt an Frau Roberg oder Herrn Berkenbusch

(07.06.17, Bb) Die letzte Theaterbus-Fahrt dieses Schuljahrs führte die 48 AG-Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Neuinszenierung der Oper ‚Carmen‘ am Staatstheater Oldenburg. Für viele war es der erste Besuch einer Oper und dementsprechend hoch waren Spannung und Erwartung unserer Schülergruppe.

Hochschulinformationstag 2017 – LMG-Schüler schnuppern Uni-Luft

(06.06.17, Wch) Bei bestem Sommerwetter machte sich der Jahrgang 11 des LMG in Begleitung von Frau Weichers und Herrn Roberg am letzten Freitag (02.06.2017) auf den Weg nach Oldenburg, um auf dem jährlich stattfindenden Hochschulinformationstag (HIT) der Universität Oldenburg einen Einblick in das Studenten-Leben zu gewinnen. (Bild: Universität Oldenburg)

Afrika-Hilfe: 65 € gegen den Hunger

(06.06.17, Sf) Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a haben Spendengelder für die notleidenden Menschen in Afrika gesammelt. Der Erlös des Kuchenverkaufs betrug 65 € und ging an eine Hilfsorganisation, die in den Krisenregionen Afrikas tätig ist.

OLMUN 2017 - Das LMG vertritt Kamerun

(01.06.17, Sk) Oldenburg Model United Nations ist ein viertägiges Planspiel, bei dem mehr als 700 Schüler aus aller Welt die Arbeit der Vereinten Nationen simulieren. Alle Konferenzen und Verhandlungen finden auf Englisch statt.

Preisträger beim Känguru der Mathematik 2017

(29.05.17, Su) Über 900.000 Schülerinnen und Schüler aus knapp 11.000 Schulen waren beim 22. Känguru-Wettbewerb dabei, vom Lothar-Meyer-Gymnasium 90 Schülerinnen und Schüler. Heute konnten die glücklichen Preisträger endlich Ihre Urkunde  und ihren Preis entgegennehmen.

„Fiesta“ – Das eTwinning-Projekt der 7z (Spanisch)

(28.05.17, Dk) Im letzten Schulhalbjahr haben die Schülerinnen und Schüler der Spanisch-Lerngruppe 7 in Zetel ein außergewöhnliches Projekt mit viel Energie und Spaß vorangetrieben: Über die EU-Plattform „eTwinning“ (als Teil des Erasmus+-Programms) sind sie in Kontakt getreten mit einer Gruppe Gleichaltriger in Albacete, die die dortige Schule „IES Andrés de Vandelvira“ besuchen.

Mein Jahr in Trallalabad

(26.05.17, Vo) So lautet der Titel des Theaterstücks, das die Landesbühne Wilhelmshaven am Mittwoch an unserer Schule für den fünften Jahrgang aufführte.

Englische Hexenkunst am LMG

(23.05.17, Gu) 303 SchülerInnen der Jahrgangstufen 5 und 6 sahen am 16. Mai 2017 das englischsprachige Theaterstück „The Dark Lord and the White Witch” in der Aula des LMG. Mit fantasievollen Kostümen, einem unglaublich flexibel einsetzbarem Bühnenbild, spannungserregenden Soundeffekten und deutlichst artikuliertem British English konnten die Schauspieler des White Horse Theatres unsere Schüler wiederholt begeistern.

Bienvenue en Allemagne...

(21.05.17, Ni/Bj) … hieß es am 28. April für die sehnlichst erwarteten Austauschschülerinnen und -schüler aus La Réunion. Mit selbst gestalteten Willkommensplakaten und vielen Freudentränen wurden die 23 Schülerinnen und Schüler sowie die beiden Lehrerinnen vom Collège Joseph Suacot in Petite Ile am Bremer Flughafen von den Schülerinnen und Schülern des Lothar-Meyer-Gymnasiums Varel in Empfang genommen. Das verlängerte Maiwochenende genossen die Gäste dann in ihren Gastfamilien mit Ausflügen – zum Beispiel nach Bremerhaven oder in den Heidepark – und bei traditionellen Maibaumfeiern.

Theaterstück der Lehrer zeigte Krieg im Klassenzimmer – „Klamms Krieg“ am LMG

(13.05.07, Gb/Pl) Nach fünf ausverkauften Aufführungen von "Klamms Krieg" mit insgesamt mehr als 200 BesucherInnen, freuen sich die Mitglieder der Fachgruppe "Darstellendes Spiel" über die ausnahmslos positiven Reaktionen auf ihr erstes eigenes Theaterprojekt.

„Welttag des Buches" am LMG

(08.05.17, Da) Um fernab der schulischen Pflichtlektüren Lust auf das „Abenteuer Lesen" zu machen, wurde in diesem Jahr am 27. April zum zweiten Mal der von der UNESCO vor 22 Jahren ins Leben gerufene „Welttag des Buches" auch bei uns am LMG gefeiert. Den Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10 wurde statt Unterricht ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm mit Lesungen, Workshops und Theater angeboten.

Theaterbus-AG besucht Ballett ‚Men and Women‘

(29.04.17, Bb) 48 Schülerinnen und Schüler der Theaterbus-AG sind zum zweiten Mal gemeinsam mit Steffi Roberg und Ivo Berkenbusch ins Staatstheater Oldenburg gefahren. Diesmal stand das Ballett ‚Men and Women‘ auf dem Spielplan, eine Uraufführung des Choreografen Antoine Jully. Die Schüler waren beeindruckt von der extremen Körperlichkeit der Choreografie.

Lekkervoelen in Varel

(24.04.17, Wd und Austauschschüler) Seit vielen Jahren findet für die 9. Klassen der Schüleraustausch mit dem Roelof-van-Echten-College aus Hoogeveen statt. Dazu kamen auch in diesem Jahr wieder niederländische Schülerinnen und Schüler zu uns nach Friesland. In Varel wartete ab dem 1. April ein abwechslungsreiches und interessantes Programm auf die Schülerinnen und Schüler.

Afrika-Hilfe: 150 € gegen den Hunger

(23.04.17, Sf) Sechs Schülerinnen und Schüler der Klasse 5f haben eifrig Spendengelder für die notleidenden Menschen in Afrika gesammelt. Für Lotta, Emma, Jette, Elena, Tjada und Max war es selbstverständlich, Geld zu sammeln und selbst einen Beitrag gegen den drohenden Hungertod in der Sahelzone (südlich der Sahara) zu leisten. Die Menschen in den Trockengebieten leiden nicht nur unter der zunehmenden Dürre, sondern ebenso unter den regionalen Konflikten, Bürgerkriegen und den agierenden Terrorgruppen. Wenn auch SIE spenden wollen, finden sie zuverlässige und international bekannte Spendenkonten u.a. auf der Internetseite der Tagesschau.

Was kommt nach dem Abitur?

Berufsinformationstag am LMG

(11.04.17, Da) Bereits zum vierten Mal fand am 5. April 2017, ein Informationstag über Berufe, Ausbildungswege, Studiengänge und Studienfinanzierungen für die Schüler des Jahrgangs 11 am LMG statt. Aus einer breiten Palette von Vortragsthemen konnten die Schülerinnen und Schüler die für sie interessanten wählen. 26 engagierte Referenten aus den unterschiedlichsten Aus­bil­dungs­ins­ti­tu­ti­o­nen und der Agentur für Arbeit waren angereist, um über berufliche und akademische Ausbildungswege zu referieren.

Erster Spanien-Pilotaustausch am Lothar-Meyer-Gymnasium

(11.04.17, To) Vom 28.3.2017 bis 4.4.2017 konnte sich das Lothar-Meyer-Gymnasium Varel erstmals über einen Besuch einer Schülergruppe aus Südspanien (Málaga) freuen. Schülerinnen und Schüler aus dem 9. und 10. Jahrgang des LMG nahmen für eine Woche Gastschüler auf und verbrachten gemeinsam eine ereignisreiche Woche mit vielen Unternehmungen.

Schülerbücherei-AG im Buchmesse-Fieber

(03.04.17, Le) Am 23. und 24. März 2017 besuchte die Schülerbücherei-AG der Stammschule gemeinsam mit Frau Leu die Leipziger Buchmesse. Auf einer Buchmesse finden Buchbegeisterte einfach alles, was mit Lesen im engeren und im weitesten Sinne zu tun hat: Bücher, Bücher, Bücher, Autoren, Verlage, Illustratoren, Zeitschriften und Zeitungen, Poeten, Lesungen, Druckwerkstätten, Diskussionsforen, Kulturmagazine aus Fernsehen und Radio, Mangas (hierfür eine ganz eigene Convention in einer eigenen Halle!) usw. usf.

LMG-Schüler sammeln und spenden

Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

(28.03.17, Da) Wie schon seit vielen Jahren sammelten Schülerinnen und Schüler des Lothar-Meyer-Gymnasiums auch in diesem Schuljahr Spenden für den "Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.". Der Volksbund pflegt und erhält die Gräber von ca. 2,6 Millionen deutschen Kriegstoten im Ausland.

Tag der offenen Tür und Schnuppertage am Lothar-Meyer-Gymnasium

(24.03.17, Da) In den beiden letzten Wochen haben viele Grundschüler und ihre Eltern die Gelegenheit genutzt, das Lothar-Meyer-Gymnasium genauer kennen zu lernen. An mehreren Unterrichtstagen haben Grundschüler am Vormittag am Unterricht teilgenommen und die Schule besichtigt. So konnten sie einen ganz normalen Schulalltag am LMG „live“ miterleben. (Titelfoto: Friebo)

Die Fachgruppe Darstellendes Spiel zeigt „Klamms Krieg“

(23.03.17, Pl) Das von Kai Hensel geschriebene Theaterstück, das 2002 den Jugendtheaterpreis gewann, gehört zu den erfolgreichsten deutschen Theaterstücken. Der etwa 70-minütige Monolog des Lehrers Klamm wird von der Fachgruppe Darstellendes Spiel des LMG inszeniert, bei dem Christel Gebel die Regie übernahm und Andre Palloks den Lehrer spielt, der sich mehr und mehr als gestörte Persönlichkeit entpuppt. Das hat aber seine Geschichte und im Laufe dieses Psychogramms kann das Publikum dafür den Ursachen der Wahrheit in einem System von Abhängigkeit und Unterdrückung auf den Grund gehen.

Die Klassen 5 und 6 haben gewählt!

(16.03.17, Lp/Dk) Im vergangenen Jahr schrieb die Radio-AG einen Wettbewerb zum Thema "Beste Klasse des LMG" in den Jahrgängen 5 und 6 aus. Viele Klassen haben teilgenommen, dabei großartige Beiträge produziert und abschließend abgestimmt. Stimmen durften dabei nicht der eigenen, sondern nur den anderen Klassen gegeben werden!

Schüler helfen Leben retten im Kampf gegen Blutkrebs

(13.03.17, Ke) „Ein herzliches Dankeschön an das Lothar-Meyer-Gymnasium“ beurkundet uns die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) für den außergewöhnlichen Einsatz. Insgesamt haben sich 78 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11 und 12 am 10.01.2017 in unserer Schule als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen. Das ist ein tolles Ergebnis! Denn mit jedem Menschen, der sich registrieren lässt, steigt die Möglichkeit, einen passenden Spender zu finden und damit für einen an Blutkrebs Erkrankten die Chance zu überleben.

LMG-Schüler erfolgreich im Wettbewerb „Heureka! – Mensch und Natur“

(08.03.17, Rf) Was ist ein Tagpfauenauge, ein Entwicklungs­stadium eines Sternes oder das Herzstück eines Kernkraftwerkes? Die Schülerinnen und Schüler des LMG konnten ihre Kenntnisse in dem Wettbewerb „Heureka! – Mensch und Natur“ unter Beweis stellen.

Seminarfach Fotografie stellt aus!

(08.03.17, Wa) Der Seminarfachkurs Fotografie (Jahrg. 12) stellt zum Abschluss der Schulzeit die zum Thema „Mensch & Natur“ angefertigten Fotografien aus. Mit ihren Arbeiten dokumentieren die Schülerinnen und Schüler ihren individuellen Blick auf die Natur der Umgebung und reflektieren damit Wahrnehmungsgewohnheiten. Die Eröffnung ist am Freitag, den 10.03.2017 um 19 Uhr im Kunstraum Varel in der Zollamtgalerie am Hafen 1, wozu wir herzlich einladen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jahreshauptversammlung 2017 des Fördervereins

(01.03.17, Su) Am 23. Februar blickte der Vorstand des Vereins der Schülereltern und Freunde des Lothar-Meyer-Gymnasiums zusammen mit einigen anwesenden Mitgliedern auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück, in dem viele Projekte unterstützt und Anschaffungen finanziert wurden. Eine Übersicht über unsere Förderungen können Sie bei Interesse hier einsehen. Die Mitgliederzahl erhöhte sich auf nun 346. Wir danken Ihnen, liebe Eltern und Freunde, für die gewährte Unterstützung!

Von der Sonne beschienen...

… war am Freitag, dem 24.02., die Milchparty für die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen.

(28.02.17, SV/Lü) Bei der erneuten Auflage der Milchparty kamen auch in diesem Jahr weit mehr als einhundert Schülerinnen und Schüler, viele von ihnen verkleidet, um in der Pausenhalle des LMG kräftig zu feiern. Die Schülervertretung hatte unter der Mithilfe einiger Lehrerinnen und Lehrer wieder einiges vorbereitet: Süßes, Salziges, Preise, viel Musik von DJ Leon und einige Spiele sorgten im Laufe des Nachmittags für ausgelassene Stimmung. So wurden die besten Kostüme prämiert, Karaoke gesungen, Stopp-Tänze eingelegt oder auch sich unter der Limbostange hindurch gemogelt. Am frühen Abend gingen dann zwar die Lichter an, aber wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2018!

Eine Runde weiter

Finno G. (6a) vertritt LMG beim Vorlesewettbewerb auf Bezirksebene

(26.02.17, Vn) Feuchte Hände, höherschlagende Herzen: Es knisterte förmlich vor Aufregung und Spannung, als am letzten Donnerstag (23.2.) die neun Schulsiegerinnen und Schulsieger verschiedener Schulformen, begleitet von ihren Eltern, Freunden und einigen Lehrkräften im voll besetzten Sitzungssaal des Lothar-Meyer-Gymnasiums, der mit von Schülerinnen und Schülern unserer Schule gefertigten Rollups und Plakaten sowie mit Frühlingsblumen und reichlich gedeckten Präsenttischen einladend geschmückt war, um die Auszeichnung des besten Lesers bzw. der besten Leserin des Landkreises Friesland kämpften. (Bild: Friebo)

Gäste des Maharadschas

(20.02.17, Ms) Fast wie vom Maharadscha persönlich eingeladen konnten sich sechs Redaktionsmitglieder der Schülerzeitung KAKTUS am 18.2.2017 in Hannover fühlen: In orientalischer Atmosphäre hatte der Verband der Niedersächsischen Jungredakteure e.V. in den Prunksaal des Maharadschas im Zoo von Hannover geladen, um die besten Schülerzeitungen Niedersachsen auszuzeichnen.

LMG feiert "Tag des Buches"

(20.02.17, Vn) Auch in der Schule können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 am Zukunftstag so einiges erleben: Es werden sogar zwei "richtige" Schriftsteller bei uns zu Gast sein: Zum einen Frank Ahlhorn, der Sachbücher für Kinder über Deiche und Siele schreibt, und zum anderen der berühmte Jugendbuchautor Olaf Büttner, der sich u.a. mit "Filmriss" und "Bis einer stirbt" einen Namen gemacht hat. Beide werden den Zuhörerinnen und Zuhörern Ausschnitte aus ihren eigenen Werken vorstellen und Einblicke in die Werkstatt eines Schriftstellers gewähren. (Bild: pixabay.com)

Wirtschaft hautnah!

LMG- Schüler des 11. Jahrgangs entwickeln eine Hightech-Thermokanne

(27.1.17, Da) Zum wiederholten Male veranstaltete das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) in Kooperation mit dem Lothar-Meyer-Gymnasium (Varel) und der Popken Fashion Group (Rastede) das Unternehmensplanspiel – Management Information Game (MIG).

Mathe Camp Papenburg 2017

(24.01.17, Ri) Auch in diesem Jahr konnten wieder drei Schülerinnen und Schüler des LMG am Mathe Camp Papenburg in Zusammenarbeit mit der Universität Oldenburg teilnehmen. Das Camp wurde ins Leben gerufen als Vorbereitung für die 3. Runde der Mathematik-Olympiade, willkommen sind aber unabhängig davon auch immer alle anderen mathematikinteressierten Schüler.

"Augenbetrug“ in der Galerie Schönhof

KU11 besuchte Kunstausstellung

(10.01.17, Wa) Der Kunst-Leistungskurs des elften Jahrganges machte am Montag, den 19.12. 2016 eine Exkursion zur Ausstellung „Die Kunst der Augentäuschung“ von Eva Warnke in der Galerie Schönhof in Diekmannshausen. Die Künstlerin beeindruckte uns mit ihren illusionistischen Werken, die als „Trompe l´oeils“ bezeichnet werden und den Zuschauer täuschen.