Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

der Landkreis (Stabsstelle Zivilschutz und Fachbereich Schule) teilt uns mit, dass das Szenario A nun doch ab Montag, 31.05.21 gilt.

Nun noch weitere Informationen zum Start ins Szenario A am LMG:

- Wir starten ins Szenario A am Dienstag nächster Woche auch mit dem Ganztagsangebot. Allerdings betreuen wir erneut nur Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 und 6. Außerdem ist die Zeitspanne noch etwas gekürzt - wir bieten das Ganztagsangebot bis 14:45 Uhr verlässlich an und ermöglichen damit eine Hausaufgabenbetreuung. Wenn das Szenario A tatsächlich längerfristig Bestand haben sollte, denken wir auch über eine weitere zeitliche Ausdehnung bis 15:30 Uhr nach. 

- Weiterhin besteht eine Verpflichtung zum Corona-Selbsttest - nur mit negativem Testergebnis ist ein Schulbesuch möglich. Am Dienstag, 01.06.21 werden in allen Klassen (und im 12. Jahrgang) wieder Testkits verteilt - es gibt auf einen Schlag sechs Testkits, die dann für drei Wochen ausreichen müssen. Weiterhin gilt die Landesvorgabe von zwei Testungen pro Woche. Sollten Nachtestungen in der Schule notwendig sein, steht hierfür auch weiterhin ein Notdienst zur Verfügung - die geübte Praxis aus den vergangenen Woche hat also Bestand.

- Zum Tragen der Maske, zu den AHA-Regeln und zu weiteren Verhaltensregeln erreichen euch Schülerinnen und Schüler in den nächsten Tagen noch weitere Hinweise und Erinnerungen.

Heute abschließend noch Hinweise zum Schreiben von Klassenarbeiten in den nächsten Wochen bis zu den Sommerferien:

Ein Erlass mit Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 5 bis 11 zu schriftlichen Arbeiten und Ersatzleistungen im zweiten Schulhalbjahr 2020/2021 sieht folgende Regelungen vor:

Demnach ist die Anzahl der schriftlichen Arbeiten auf zwei statt drei pro Woche zu begrenzen.

Diese Festlegung gilt nach von mir eingeholter Auskunft beim für uns zuständigen Dezernenten auch für uns, obwohl wir bereits - im Gegensatz zu vielen Gymnasien im Lande - seit Wochen wieder im Szenario B unterrichten.

Die ausstehenden Klassenarbeiten (Jg. 5 bis 10) und Klausuren (Jg.11) in den so genannten Kernfächern Deutsch, Englisch, Latein, Französisch, Spanisch und Mathematik müssen weiterhin geschrieben werden.
Bis zum 25.06.21 müssen diese Klassenarbeiten geschrieben worden sein. 

Die ausstehenden Klassenarbeiten in epochal erteiltem Unterricht (nur 2. Halbjahr im Stundenplan) werden ebenfalls geschrieben.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Schulleiterbüro!

Christian Müller, OStD
Schulleiter des Lothar-Meyer-Gymnasiums Varel / Friesland

2021 Lothar-Meyer-Gymnasium
Moltkestr. 11, 26316 Varel
04451/95199-0   04451/95199-10