Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Der Nachhaltigkeitsausschuss "LMG2030"

Wer wir sind

Der Nachhaltigkeitsausschuss am LMG hat sich bereits 2019 als Arbeitsgruppe im Lehrerkollegium gegründet. Nach und nach kamen auch interessierte Eltern und Schülervertreter*innen dazu. So findet ein Ideenaustausch unter verschiedenen Gruppen der Schulgemeinschaft statt. In regelmäßigen Treffen werden Projekte und Ideen initiiert und geleitet, um unsere Schule nachhaltiger zu machen, aber auch um die Bildung in diesem Bereich an unserer Schule zu fördern.

Die Ausschussarbeit trägt damit auch dem Umstand Rechnung, dass das Thema Nachhaltigkeit auf politischer Ebene im Bildungswesen immer mehr an Bedeutung gewinnt: 2015 wurde das UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung von den Vereinten Nationen beschlossen, 2017 ist für Deutschland der Nationale Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung verabschiedet worden. Auf Länderebene tritt nun zum 01.06.2021 für niedersächsische Schulen der Erlass „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an öffentlichen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sowie Schulen in freier Trägerschaft“  in Kraft.

Was machen wir konkret?

Bisher haben wir beispielsweise die Gestaltung einer Projektwoche zum Thema Nachhaltigkeit geplant und eine „Schulstunde für´s Klima“ am LMG initiiert. Auch die  Anschaffung verschiedener Wasserspender in der Schule wurde organisiert, damit mitgebrachte Wasserflaschen problemlos aufgefüllt werden können. Es gibt darüber hinaus die Teilnahme an lokalen Aktionen wie dem Vareler Frühlingsputz und der „Plastikwoche“ in Zusammenarbeit mit der IJHO (Innovative Hochschule Jade-Oldenburg). Wir sind bereits im Netzwerk „Internationale Nachhaltigkeitsschule“ aufgenommen und bereiten eine Bewerbung für die Auszeichnung „Umweltschule“ vor. Weitere Projekte sind in Arbeit! Anregungen aus der Schulgemeinschaft werden gerne aufgenommen.

Ihre Ansprechpartner

 

2021 Lothar-Meyer-Gymnasium
Moltkestr. 11, 26316 Varel
04451/95199-0   04451/95199-10