Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Das OLMUN-Team 2021 des LMG
OLMUN 2021
- a digital experience

(Eb/Cl) Model-United-Nations Konferenzen sind Planspiele, bei denen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in die Rolle von Delegierten der Vereinten Nationen (UN) schlüpfen. Die Oldenburg-Model- United-Nations-Konferenz fand dieses Jahr bereits zum 20. Mal statt und auch diesmal waren Delegierte vom LMG Varel dabei. Vom 22.-25.06. haben 11 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10-13 sich der Aufgabe gestellt, als VertreterInnen eines Landes (in unserem Fall waren dies Ecuador, Irland, Turkmenistan und Armenien) Lösungen zu aktuellen Herausforderungen zu erarbeiten. Konkret ging es zum Beispiel um das Problem der Staatenlosigkeit oder die Entwicklung nachhaltiger Gemeinden und Städte.

Das LMG-Team bei der Arbeit

Bei der von einem Oldenburger Schülerteam organisierten Sitzungswoche waren rund 200 Delegierte aus ganz Europa und Indonesien beteiligt. Die Konferenzsprache ist durchgängig Englisch und es wird auch auf die Einhaltung sprachlicher Etikette und der Kleiderordnung geachtet. Eine besondere Herausforderung dieses Jahr war die digitale Durchführung aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie – alle Gremiensitzungen für unsere Delegierten fanden ausschliesslich in Videokonferenzen statt.
Technische Probleme und im Vergleich weniger Sozialkontakte waren aus Sicht der Schülerinnen und Schüler auch die größten Wehrmutstropfen. Ansonsten war es „eine sehr interessante Erfahrung“, eine „tolle Gelegenheit, mit der Arbeitsweisen der UN vertraut zu werden“ und „nette Leute aus verschiedenen Ländern kennen zu lernen“ (O-Ton Teilnehmende). Alle freuen sich auf die nächste OLMUN, die – geplant in Präsenz - im Juni 2022 stattfindet.

2021 Lothar-Meyer-Gymnasium
Moltkestr. 11, 26316 Varel
04451/95199-0   04451/95199-10