Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Abitur-Vorbereitungs-workshop zeigt einen Weg

(Wr) Auch in diesem Jahr wurde wieder der Abitur-Vorbereitungsworkshop für Schüler*innen der Jahrgangsstufe 13 angeboten. 25 Teilnehmer*innen nutzen die Chance, einen Weg kennenzulernen, mit dem man den scheinbar unüberwindbaren Aufgabenberg zur gleichzeitigen Vorbereitung von fünf Abitur-Prüfungsfächern bewältigen kann.

Am Samstag, den 6. November 2021, beschäftigten sie sich unter der Leitung von Frau Walther acht Schulstunden lang mit folgenden Fragen: Wie habe ich bisher gelernt? Was waren dabei die Probleme? Was bedeutet Lernen eigentlich überhaupt? Welche Möglichkeiten habe ich, Lernen so zu gestalten, dass es möglichst erfolgreich ist?

Außerdem ging es um das Problemthema Nr. 1 der meisten Schüler*innen: Zeitmanagement. Für alle schien es kaum vorstellbar, wie man neben dem normalen Schulalltag und den ohnehin anstehenden Vorbereitungen für Klausuren auch noch das Abitur vorbereiten sollte. Wo sollte da noch Zeit zum ganz normalen Leben bleiben?

Um für alles Zeiträume zu finden, mussten sich die Teilnehmer*innen sehr genau mit ihrem individuellen Kalender bis zu den Prüfungen beschäftigen: Was sind wiederkehrende Termine? Welche besonderen Termine kosten wieviel Zeit? Wann steht nichts an? Muss ich viermal die Woche trainieren oder kann ich das im Vorfeld zu einer so wichtigen Prüfung vielleicht etwas reduzieren? Kann ich meinen Job einen Zeit lang etwas kürzen? usw. Solche Fragen galt es, ehrlich zu beantworten. Die dann übrig bleibende Zeit wurde systematisch aufgeteilt.

Neben den Lernphasen für die fünf Abi-Fächer wurden auch gleich Pausen sowie Phasen für Erholung und Freizeit eingebaut - was alle ungemein beruhigte: Man muss auch in dieser Zeit vor dem Abitur nicht alles aufgeben, wenn man einen guten Zeitplan erstellt, der realisierbar ist. Zumindest theoretisch, denn ob die Teilnehmer*innen diesen Plan dann auch umsetzen, wird sich noch zeigen müssen.

Ein Ansporn, das tatsächlich zu tun, dürften sicher auch die Termine sein, zu denen sich bereits jetzt in jedem Prüfungsfach Lerngruppen verabredet haben.

Am Ende waren die Teilnehmer*innen durchweg zufrieden und auch gelassener als zu Beginn, weil sich der riesige, unüberwindbare Berg in lauter kleine Hügelchen aufgelöst hatte.

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Methodenkonzeptes unserer Schule jedes Jahr in der Regel kurz nach den Sommerferien angeboten. Bitte auf die entsprechenden Aushänge und Emails achten!

2021 Lothar-Meyer-Gymnasium
Moltkestr. 11, 26316 Varel
04451/95199-0   04451/95199-10