Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Vorbereitung auf das Abitur 2023

(Wr) Es kommt schneller, als man denkt! Bei strahlendem Sonnenschein draußen rauchte drinnen in M2.01 am Samstag, den 3. September 2022, den 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am diesjährigen Methodenworkshops zur Abiturvorbereitung zwischendurch doch ab und an der Kopf: Es galt, eine langfristige Planung mit Blick auf das Abitur aufzustellen, für das fünf Prüfungsfächer gleichzeitig vorbereitet werden müssen.

Ab 17. April 2023 geht es mit den Abiturklausuren los. Das scheint auf den ersten Blick noch sehr weit weg. Aber bei genauem Hinsehen entpuppt sich die Zeit doch als ziemlich kurz, weil bis dahin noch so viele Termine anstehen, die zusätzlich eingeplant werden müssen: Klausurenphasen, Ferien, die Studienfahrt des Jahrgangs nach den Herbstferien, aber auch private Termine wie Jobben, Sporttraining, Feten und Ausflüge. Leider muss man dazu auch einplanen, dass man eventuell einmal krankheitsbedingt ausfällt.

Unter der Anleitung von Frau Walther versuchten die Schülerinnen und Schüler, zu ermitteln, wann sie wie viel Zeit für die Abiturvorbereitung haben. Dann erstellten sie einen Zeitplan, der zu ihrer Erleichterung auch unbedingt Pausen, also lernfreie Tage beinhaltete. Er sollte zudem möglichst realistisch sein, also nicht nach einem Tag mit neun Schulstunden, bei denen auch regelmäßig viele Hausaufgaben anfallen, noch eine Stunde Abiturvorbereitung einplanen. Das man das umsetzt, ist sehr unwahrscheinlich. Da sollten lieber zum Beispiel am Wochenende einmal zwei Stunden angesetzt werden – ein überschaubarer Zeitrahmen, der sich gut umsetzen lässt und trotzdem Zeit für private Dinge und Erholung lässt.

Neben dieser Planung waren verschiedene Lernstrategien Thema des Workshops. Viele der angesprochenen Methoden waren eigentlich nicht neu für die Teilnehmenden, aber es war gut, daran erinnert zu werden oder auch bestätigt zu werden in der Vorgehensweise, die man bisher verfolgt hat.

Insgesamt hatten zum Schluss alle das Gefühl, dass der riesige Berg an Arbeit vor dem Abitur in lauter kleine, überschaubare Hügelchen aufgebrochen worden war, an die man sich viel leichter wagt. Dazu bildeten sich schließlich schon Lerngruppen zu den verschiedenen Fächern, die gleich ihren ersten Arbeitstermin vereinbarten - damit man gar nicht erst in die Verschieberitis rutscht.

Der nächste Workshop zur Abiturvorbereitung (für den jetzigen Jahrgang 12) findet wieder kurz nach den Sommerferien 2023 statt. Aushänge beachten!

2022 Lothar-Meyer-Gymnasium
Moltkestr. 11, 26316 Varel
04451/95199-0   04451/95199-10